Low Vision Beratung

Low Vision

Low Vision (wörtlich: schwaches Sehen) umfasst Sehschädigungen und Beeinträchtigungen, die sich mit üblichen Brillen, Kontaktlinsen oder durch operative Eingriffe nicht beheben lassen. Dies könnten unter anderem durch Makula Degeneration,

Netzhauterkrankungen oder Glaucom ausgelöst sein.


In der Beratung / Augenmessung werden alle, für das Sehen wichtige Bedingungen getestet: 
  • Wahrnehmung für Kontraste
  • Blendung
  • Gesichtsfeld
  • Farbwahrnehmung

Die Sehbeeinträchtigung bedeutet oft eine einschneidende Lebensveränderung. Daher erarbeiten wir zusammen mit Ihnen oder Ihrem Angehörigen die bestmögliche Lösung in der jeweiligen Situation und Stadium. 


Einige Lösungsvorschläge sind:


  • Filterbrillen
  • Lupenbrillen
  • Lesehilfen
  • Lesegeräte

Wir arbeiten eng mit der Sehbehindertenhilfe Basel zusammen: www.sehbehindertenhilfe.ch

Vereinbaren Sie bei unserer Spezialistin, Frau Roya


Andres für eine Low Vision Abklärung gerne einen Termin.